Mieten bei der GeWoBau GmbH

In letzter Zeit wurde im Stadtrat, in den Stadtratsgremien und in der öffentlichen Diskussion immer wieder behauptet, dass bei den Sozialwohnungen und auch den frei finanzierten Wohnungen der GeWoBau GmbH die Mieten nach wie vor sehr günstig seien. Nach unseren Erkenntnissen entspricht dies zumindest bei etlichen Wohnungen nicht den Tatsachen.

Weiterlesen …

Offener Brief von Ralph Giordano an das Theater Erlangen

Als Überlebender des Holocaust protestiere ich zunächst einmal im eigenen Namen gegen Ihre Absicht, ,Die Wölfe‘ aufzuführen, weil mich Ihre Argumente in keiner Weise überzeugen. Ich erspare mir, Ihnen Details der Rehberg’schen Vita vom Eintritt in die NSDAP 1930 bis zu seiner Hymne zu ,Führers‘ 50. Geburtstag zu rekapitulieren …

Weiterlesen …

„Die Wölfe“ – Premiere

Von entrüsteten TheaterbesucherInnen wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass laut Ankündigung im Spielplan des „Theaters Erlangen“ am 23. Oktober 03, das Stück „Die Wölfe“ des NS-Dramatikers Hans Rehberg als Premiere aufgeführt werden soll.

Weiterlesen …

Gebührenerhöhung für Auswärtige

Auf Antrag der CSU wurde die Verwaltung beauftragt zu prüfen, ob es möglich ist, von denjenigen, die nicht in Erlangen wohnen, künftig für die Benutzung städtischer Einrichtungen kostendeckende Gebühren zu verlangen.

Weiterlesen …

Stadtratsbeschluss zur Erklärung von Barcelona

2003 ist das Europäische Jahr der Menschen mit Behinderungen und Erlangen wirbt mit dem Label Gesundheitsstadt. Um dem Anliegen einer Barrierefreien Stadt in diesem Zusammenhang gerecht zu werden, beantragen wir auf Anregung des Forums Behinderte Menschen in Erlangen diesen Antrag nochmals in einer seiner nächsten Stadtratssitzungen zu behandeln

Weiterlesen …