Erlangen wird Spielestadt

GRÜNE/Grüne Liste beantragen Spieltische in der Altstadt
Das Schachspielfeld in der Unteren Karlstraße wird viel genutzt und ist ein beliebter Aufenthaltsort. Auch die Spieltische im Fürther Stadtpark sind sehr beliebt. “Weitere Spielmöglichkeiten besonders in der Altstadt erhöhen die Aufenthaltsqualität”, so Marc Urban, grüner Sprecher für Kultur und Freizeit.

Die grüne Stadtratsfraktion hat nun die Errichtung weiterer Spieltische und anderer Spielmöglichkeiten mit Beteiligung des Stadtteilbeirates beantragt. Außerdem sollen Gespräche mit dem Freistaat und der Universität aufgenommen werden, ob auch im Schlossgarten Schachspieltische errichtet werden können.

Stadtratsantrag dazu

Schreibe einen Kommentar