Wissensmanagement Personalstelle Ärztliche Fachkraft Jugendhilfe

Die GL beantragt, dass die Personalstelle Ärztliche Fachkraft Jugendhilfe sofort neu ausgeschrieben wird …

Stadtratsantrag

Die Personalstelle Ärztliche Fachkraft Jugendhilfe ist je zur Hälfte mit Frau Dr. Bär-Buchholtz und Frau Dr. Reith besetzt. Frau Dr. Bär-Buchholtz wird im Oktober diesen Jahres und Frau Dr. Reith im Mai nächsten Jahres in den Ruhestand gehen. Der Jugendhilfeausschuss sprach sich am 10.04.08 für den Erhalt der Stellen und den Wegfall des kw-Vermerkes aus.

Wir beantragen:
Diese Personalstelle bleibt erhalten und der kw-Vermerk fällt weg.
Außerdem wird die Stelle sofort neu ausgeschrieben, damit das umfangreiche Wissen der bisherigen Stelleninhaberinnen in der Übergangszeit erfolgreich weitergegeben werden kann.

Helmut Wening

Schreibe einen Kommentar