Tarifstruktur und Attraktivitätssteigerung im VGN

Der ÖPNV stellt eine wesentliche Säule für eine Entwicklung einer lebenswerten Stadt dar. Eine Stärkung der ÖPNV-Nutzung ist daher im Interesse der gesamten Stadtgesellschaft. Wer den ÖPNV nutzt, vermeidet nicht nur klimaschädliche Emissionen, sondern hilft auch die Verkehrsbelastung und die damit verbundenen Begleiterscheinungen wie Lärm und Feinstaub zu reduzieren.
Die Entwicklung der vergangenen Jahre geht jedoch in die falsche Richtung. Vor allem ständig steigende Ticketpreise machen die Nutzung des ÖPNV unattraktiver.

 

Stadtratsantrag

Der ÖPNV stellt eine wesentliche Säule für eine Entwicklung einer lebenswerten Stadt dar. Eine Stärkung der ÖPNV-Nutzung ist daher im Interesse der gesamten Stadtgesellschaft. Wer den ÖPNV nutzt, vermeidet nicht nur klimaschädliche Emissionen, sondern hilft auch die Verkehrsbelastung und die damit verbundenen Begleiterscheinungen wie Lärm und Feinstaub zu reduzieren.
Die Entwicklung der vergangenen Jahre geht jedoch in die falsche Richtung. Vor allem ständig steigende Ticketpreise machen die Nutzung des ÖPNV unattraktiver.

Wir beantragen:

Die Verwaltung organisiert eine Informationsveranstaltung für alle Fraktionen, vorzugsweise im April an einem Montag ab 17 Uhr. Dazu wird Josef Hasler (Vorstandsvorsitzender VAG) eingeladen. Er soll die Strukturen und Preisstrukturen des VGN erläutern und aufzeigen, wie der VGN den sinkenden Fahrgastzahlen begegnen möchte.

Birgit Marenbach, Julia Bailey

Schreibe einen Kommentar