Verzicht auf Bürgermeisterstelle

SPD und GL beantragen, dass auf die jetzt freiwerdende Bürgermeisterstelle verzichtet wird …

Dringlichkeitsantrag zum Stadtrat am 26.05.2011:
Verzicht auf die Wahl einer weiteren Bürgermeisterin/eines weiteren Bürgermeisters

Aus aktuellem Anlass beantragen wir:

Als Beitrag zur Haushaltskonsolidierung wird auf die jetzt freiwerdende Bürgermeisterstelle verzichtet. Das Referat wird aufgelöst und die Aufgaben/Fachämter auf die anderen Referate verteilt.

Mit freundlichen Grüßen

für die SPD-Fraktion: Dr. Florian Janik

für die Grüne Liste-Fraktion: Susanne Lender Cassens

Schreibe einen Kommentar