Künftige Nutzung Museumswinkel

Die bereits jetzt vorhandene sehr gute Auslastung des Erdgeschosses im Bauteil C zeigt, dass die Räumlichkeiten für bürgerliches Engagement geeignet sind und auch benötigt werden. Die jährlich durchgeführten Kulturdialoge und andere Veranstaltungen haben deutlich gemacht, dass in Erlangen ein großer Bedarf an Ateliers, Proberäume für Musikgruppen und Lagerräume für Bilder u.ä. existiert …

Stadtratsantrag

Nach der vorgesehenen Änderung des Schenkungsvertrages soll das medizinische Archiv der Fa. Siemens im Erdgeschoss des Bauteils B untergebracht werden. Im 1., 2. und 3. Stock dieses Bauteils sind die Kultur- und Bauverwaltung untergebracht. Im Bauteil D soll nach dem Mehrheitsbeschluss des Stadtrates das Stadtarchiv untergebracht werden. Dies bedeutet, dass es jetzt nur noch um die künftige Nutzung des Bauteils C offen ist.

Hinsichtlich dieses Bauteils beantragen wir,

das Erdgeschoss als Veranstaltungsort für bürgerschaftliches Engagement beizubehalten und in den darüber liegenden Stockwerk und eventuell im Keller mindestens zwei bis drei Ateliers, zwei bis drei Übungsräume für Musikgruppen und zwei bis drei Räume zum Lagern von Bildern u.ä. von KünstlerInnen zur Verfügung zu stellen.

Die bereits jetzt vorhandene sehr gute Auslastung des Erdgeschosses im Bauteil C zeigt, dass die Räumlichkeiten für bürgerliches Engagement geeignet sind und auch benötigt werden. Die jährlich durchgeführten Kulturdialoge und andere Veranstaltungen haben deutlich gemacht, dass in Erlangen ein großer Bedarf an Ateliers, Proberäume für Musikgruppen und Lagerräume für Bilder u.ä. existiert.

Wolfgang Winkler
 

 

Schreibe einen Kommentar