Informationen zum Bürgerentscheid Stadt-Umland-Bahn

Ein weiteres gutes Argument für die Stadt-Umland-Bahn:
Die StUB-Trassenplanung bietet dem ÖPNV die Möglichkeit einer wesentlich schnelleren Talüberquerung – auch mit dem Bus. Den Bewohnern des Stadtwestens wird damit eine bessere Anbindung an die Innenstadt geboten. Nach aktuellem Planungsstand könnte dies über die Kosbacher Brücke erfolgen.

Antrag zum Stadtrat am 21.01.16:
TOP 11 Bürgerbegehren zur Stadt-Umland-Bahn

Wir beantragen:

In die Informationen zum Bürgerentscheid wird unter
1. Die Argumente für die StUB noch folgender Absatz aufgenommen:

„Die StUB-Trassenplanung bietet dem ÖPNV die Möglichkeit einer wesentlich schnelleren Talüberquerung – auch mit dem Bus. Den Bewohnern des Stadtwestens wird damit eine bessere Anbindung an die Innenstadt geboten. Nach aktuellem Planungsstand könnte dies über die Kosbacher Brücke erfolgen.“

für die SPD-Fraktion: Barbara Pfister, Fraktionsvorsitzende
für die Grüne/GL-Fraktion: Wolfgang Winkler, Fraktionsvorsitzender

Stadt-Umland-Bahn jetzt!

Schreibe einen Kommentar