Künftiger Fahrradständer vor dem Palais Stutterheim

Auf beiden Seiten des Haupteingangs der Stadtbücherei sollen Fahrradständer installiert werden, die etwas in Richtung Marktplatz eingerückt sind …

Stadtratsantrag

Im nächsten Jahr wird die Renovierung des Palais Stutterheim abgeschlossen. Der Haupteingang zur Stadtbücherei liegt dann zum Marktplatz hin. Unmittelbar vor dem Eingang verläuft der Radweg.

Um eine Situation wie beim Schloss zu verhindern, beantragen wir daher, auf beiden Seiten des Haupteingangs der Stadtbücherei Fahrradständer zu installieren, die etwas in Richtung Marktplatz eingerückt werden, so dass der Radweg sich vom Eingang weg in Richtung Marktplatz verschwenkt. Dies muss dann selbstverständlich bei den Konzepten für die künftige Nutzung des Marktplatzes berücksichtigt werden.

Weiterhin beantragen wir, die Fahrradständer vor der Stadtbücherei nach dem Münsteraner Modell zu erstellen, d.h. nur am Anfang und am Ende der Stellplätze 1-2 Fahrradständer zu installieren und den Platz dazwischen frei zu lassen. Dadurch können dort wesentlich mehr Fahrräder abgestellt werden, als bei einer durchgehenden Ausstattung mit Fahrradständern.

In diesem Zusammenhang regen wir an, dieses Modell auch an anderen Stellen künftig einzusetzen.

Wolfgang Winkler

 

Schreibe einen Kommentar