Fahrradabstellanlagen am E-Werk

Die bisherigen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder am E-Werk sind völlig unzureichend (siehe linkes Foto). Im Rahmen der neuen Freiflächengestaltung am E-Werk sind wesentlich mehr Fahrradabstellplätze notwendig. Diese Fahrradabstellanlagen müssen in unmittelbarer Nähe liegen. Empfehlenswert wäre, dass sie auch überdacht und möglichst platzsparend und daher doppelstöckig ausgeführt werden.

Gemeinsamer Stadtratsantrag GRÜNE/Grüne Liste | SPD

Wir beantragen einen Bericht der Verwaltung im UVPA:
– Welcher Gesamtbedarf an Fahrradabstellplätzen ist vorgesehen?
– Wie viele überdachte Abstellmöglichkeiten werden mit eingeplant?
– Welche Standorte kommen für eine überdachte und doppelstöckige Abstellanlage
in Frage?
Ein möglicher Standort für eine Fahrradabstellanlage wäre z.B. ein Bereich des östlich gegenüberliegenden Parkplatzes, der seit langem mit Baumaterialen belegt und abgesperrt ist (siehe rechtes Foto). Auf dieser Fläche könnte dauerhaft eine überdachte doppelstöckige Fahrradabstellanlage geschaffen werden.

Fahrräder am E-Werk

Schreibe einen Kommentar