ESTW-Kundenkarte mit Preisnachlässen

GL schlägt Einführung einer Kundenkarte bei der Erlanger Stadtwerke AG mit Preisnachlässen vor …

 

Stadtsantrag

In Meiningen stellen die dortigen Stadtwerke auf Antrag ihrer Kunden diesen eine Kundenkarte aus. Mit dieser kann man die Einrichtungen der Stadtwerke verbilligt benutzen, d.h. in Meiningen die Bäder und den ÖPNV.

Wir beantragen,

zu prüfen, ob in Erlangen ebenfalls die Einrichtung einer solchen Kundenkarte mit Preisnachlässen bei den Bädern und beim ÖPNV möglich und sinnvoll wäre.

Selbstverständlich müssten die Preisnachlässe so geregelt werden, dass insgesamt die Einnahmen der Erlanger Stadtwerke AG nicht sinken. Auf der anderen Seite halten wir es für gerechtfertigt, dass die Kunden der Erlanger Stadtwerke AG für die Nutzung der Bäder und des ÖPNV einen gewissen Preisnachlass erhalten, da mit deren Gebühren für Strom, Wasser, Gas und Fernwärme ein Großteil des Defizits bei den Bädern und dem ÖPNV gedeckt wird.

Harald Bußmann

 

Schreibe einen Kommentar