Entwicklung eines Müllkonzeptes für das Waldkrankenhaus und die Universitätsklinik

Das Umweltamt soll mit dem Waldkrankenhaus und mit der Universitätsklinik ein Müllkonzept erarbeiten.

Stadtratsantrag

Wir beantragen,

das Umweltamt zu beauftragen, mit dem Waldkrankenhaus Erlangen und mit der Universitätsklinik Erlangen Kontakt aufzunehmen mit dem Ziel, dass beide Kliniken gemeinsam mit dem Umweltamt für die Kliniken ein Müllkonzept erarbeiten.

Begründung:

Zumindest im Waldkrankenhaus Erlangen ist es derzeit üblich, dass in den Patientenzimmern sämtlicher Müll in einem gemeinsamen Mülleimer entsorgt wird. Hierbei handelt es sich um Sondermüll wie z.B. verunreinigte Binden, Verpackungsmüll, Papiermüll und ähnliches. Dies hat zur Folge, dass der gesamte Müll als Sondermüll entsorgt werden muss. Ein vernünftiges Müllkonzept könnte hier zu einer erheblichen Reduzierung des Sondermüll führen, was sowohl den Kliniken als auch der Umwelt zugute käme.

Schreibe einen Kommentar