Elektrogrillstation „Burger-Meister“ ist eröffnet

Eröffnung der Grillstation "Burger-Meister" durch Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens
Grillen für alle mit dem „Burger-Meister“ an der Lewin-Poeschke-Anlage

Die Freizeitanlage an der Lewin-Poeschke-Anlage, auch als „Bürgermeistersteg“ bekannt, ist ein beliebter Treffpunkt. Nun wurde eine Elektrogrillstation mit zwei Platten in einem separaten Grillbereich aufgestellt und am 1. Juni von Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens eröffnet.

Der „Burger-Meister“ wird wie folgt betrieben:

… Den Startknopf drücken bis die Lampe grün blinkt.
… Wenn das Licht dauerhaft leuchtet, kann mit dem Grillen begonnen werden.
… Nach 20 Min schaltet sich der Grill automatisch ab.

Das Grillen mit dem „Burger-Meister“…

… schont die Grünfläche
… reduziert den Abfall durch weniger Einweggrills
… reduziert Brandrisiken, da keine offene Flamme entsteht
… ist umweltschonend, da weder Treibhausgase noch Asche entstehen
… entlastet andere Besucher und Besucherinnen durch rauchfreies Grillen.

Foto: Eröffnung der Grillstation durch Simone Schobert (Amt für Soziokultur), Justus Schömann (Jugendparlament) und Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens (links) 

Schreibe einen Kommentar