Eisenbahnunterführung Münchner Straße

Die Grüne Liste will erreichen, dass die Eisenbahnunterführung Münchner Str. zu einem Tunnel umgebaut und damit eine leistungsfähige Umfahrung der Altstadt erreicht wird …

Dringlichkeitsantrag zum UVPA am 21.10. und zum Stadtrat am 30.10.

Eisenbahnunterführung Münchner Straße

Wie die Diskussion zur Geh- und Radwegunterführung am Bahnhof Bruck im September gezeigt hat, besteht jetzt noch die Möglichkeit, im Rahmen des Ausbaus der Eisenbahntrasse Maß­nahmen umzusetzen, die im Interesse der Stadt liegen.

Wir stellen daher den Antrag:

Die Stadt Erlangen schließt mit der Deutschen Bahn eine Planungsvereinbarung ab mit dem Ziel, die Eisenbahnunterführung Münchner Str. zu einem Tunnel umzugestalten und damit eine leistungsfähige Umfahrung der Altstadt zu erreichen.

Die Argumente für diese Maßnahme sind hinlänglich bekannt und werden gegebenenfalls mündlich wiederholt.

Harald Bußmann

Schreibe einen Kommentar