Einbau neuer Fenster im CEG

Fenster im CEG mit derzeitigem Wärmedämm- und Schallschutzstandard sollen trotz der Bedenken des Denkmalschutzes genehmigt werden.

Stadtratsantrag

Bei der Baustellenbesichtigung durch Mitglieder des Stadtrates und der Verwaltung am 09.09.2009 wurde vom CEG mitgeteilt, dass es bei der Fenstersanierung Probleme mit dem Denkmalschutz gibt. Aus unserer Sicht ist der Denkmalschutz sehr wichtig und wird leider häufig nicht ausreichend in Erlangen beachtet. Auch ökologische Belange sind jedoch wichtig. Hier gilt es, vernünftige Kompromisse zu finden.

Wir beantragen daher,
seitens des Stadtrates zu beschließen, dass der Einbau neuer Fenster, die dem derzeitigen Wärmedämm- und Schallschutzstandard entsprechen, beim CEG trotz der Bedenken des Denkmalschutzes genehmigt wird.
Die bisher vorhandene Sprossenstruktur der Fenster ist eventuell durch Aufkleben von entsprechenden Leisten von Außen auf die neuen Fenster nachzubilden, so dass die Optik nicht geändert wird.

Helmut Wening

 

Schreibe einen Kommentar