Errichtung von Digital Board Anlagen

Dringlichkeitsantrag zum Bau- und Werkausschuss am 14.09.21

Wir haben zwischenzeitlich erfahren, dass die Werbetafel an der Werner-von-Siemens-Straße (Hochstraße) stadteinwärts bereits genehmigt wurde, ohne im BWA behandelt zu werden. Die Genehmigung der Tafel bedurfte mehrfacher Befreiungen.
Ebenso haben wir erfahren, dass dazu ein großer Baum verpflanzt werden muss.

Im Bau- und Werkausschuss vom 13.07.21 wurden die TOP 26.1 bis 26.3 von der Verwaltung zurückgekommen:

26. Bauaufsichtsamt – Bauanträge negativ
26.1. Errichtung einer Digital Board Anlage, 1-seitig freistehend;
Baiersdorfer Straße; Gemarkung Erlangen; Fl.-Nr. 921; Az.: 2020-722-WE 63/022/2021/1

26.2. Errichtung einer Digital Board Anlage, 1-seitig freistehend;
Kreuzung Paul-Gossen-Straße, Äußere Brucker Straße; Gemarkung
Bruck; Az.: 2020-716-WE 63/015/2021/1

26.3. Errichtung einer Digital Board Anlage, 1-seitig freistehend;
Werner-von-Siemens-Straße (Hochstraße) stadteinwärts;
Gemarkung Erlangen; Fl.-Nr. 1676; Az.: 2020-720-WE 63/019/2021/1

Im Protokoll wurde vermerkt, dass die Vorlagen im nächsten BWA behandelt werden sollen.

Wir beantragen,
dass die ehemaligen TOPs 26.1 und 26.2 im nächsten BWA am 14.09.21 dringlich behandelt werden. Wir bitten darum, dass die Stellungnahmen von Umweltamt und allen weiter beteiligten Ämtern im Ausschuss bekannt gegeben werden. Wir bitten um Auskunft über die Beteiligung der betroffenen Stadtteilbeirät*innen.

Kerstin Heuer (Sprecherin für Bildung und Bauen)
Dr. Birgit Marenbach (Fraktionsvorsitzende)

Schreibe einen Kommentar