Beteiligung Sparkasse am städtischen Haushalt

Die Grüne Liste will eine Mehrbeteiligung der Sparkasse am städtischen Haushalt erreichen. Dazu soll im Haupt-, Finanz- und Planungsausschuss im März mit dem Vorstand der Sparkasse diskutiert und eine Lösung gefunden werden.

 

Stadtratsantrag

Unseren Antrag zum Haushalt 2013, dass sich die Sparkasse Erlangen mit  zusätzlich 500.000 Euro am städtischen Haushalt beteiligen soll, haben wir zurück gezogen. Allerdings wurde uns zugesagt, dass es dafür ein Gespräch mit VertreterInnen der Sparkasse geben soll.
Nachdem sich inzwischen der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Dr. Peter Buchmann, gegenüber der Forderung nach einer Mehrbeteiligung der Sparkasse in der Presse kritisch geäußert hat, ist es notwendig, dieses Gespräch zeitnah anzusetzen.

Wir beantragen:

in der nichtöffentlichen HFPA-Sitzung am 20. März wird über die finanzielle Situation der Sparkasse, den betreffenden Sparkassenverordnungen und Zweckverbandssatzungen diskutiert.
Dazu wird Herr Dr. Buchmann und die Stadtratsmitglieder des Verwaltungsrates eingeladen.

Für diesen Tagesordnungspunkt ist ausreichend Zeit einzuplanen.

Susanne Lender-Cassens

Schreibe einen Kommentar