Verweilmöglichkeiten in der Altstadt

Die Kundenfrequenz in der Erlanger Altstadt hat sich in den letzten Jahren deutlich reduziert. Es soll ein Konzept für attraktive Verweilmöglichkeiten  in der Innenstadt erarbeitet und dabei auch die Erhöhung der Anzahl von Stadtbäumen geprüft werden.

Stadtratsantrag

Die Kundenfrequenz in der Erlanger Altstadt hat sich in den letzten Jahren deutlich reduziert. Ein Grund ist die Eröffnung der Arcaden. Hinzu kommen die Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahmen der Deutschen Bahn. Unter dieser Situation leiden die Geschäfte in der Altstadt. Es ist daher notwendig, dass seitens der Stadt alles unternommen wird, um die Attraktivität der Altstadt und damit die dortige Kundenfrequenz wieder zu erhöhen. Wichtig hierfür sind entsprechend attraktive Verweilmöglichkeiten für Kunden jeden Alters, wie z.B. ausreichende Bänke, Spielmöglichkeiten für Kinder u.ä. .

Wir beantragen daher,

die Verwaltung zu beauftragen, ein Konzept für attraktive Verweilmöglichkeiten  in der Innenstadt zu erarbeiten und dabei auch die Erhöhung der Anzahl von Stadtbäumen zu prüfen.

Wolfgang Winkler 

Schreibe einen Kommentar