Investitionen für ÖPNV, Radverkehr und Klimaschutz

Anträge zum Haushalt 2016 der Stadt Erlangen

Tür auf für Tarifverbesserungen im ÖPNV, Ausbau des Radverkehrs, kommunale Klimaschutzmaßnahmen und soziokulturelle Projektförderung: Mit einem umfangreichen Antragspaket gestaltet die GL-Fraktion den Erlanger Finanzplan 2016 mit und setzt eigene Akzente.

Weiterlesen …

Parkierungsanlagen für den Geschosswohnungsbau

Durch Nachverdichtungen in Erlangen erhöht sich der Parkdruck in den Wohngebieten. Abhilfe könnten neue Parkanlagen schaffen, die von den Wohn- oder Bürogebäuden in etwa soweit entfernt sind wie die nächste Bushaltestelle. Modellversuche in anderen Städten zeigen, dass dann der ÖPNV mehr genutzt wird und die Aufenthaltsqualität im Stadtgebiet steigt.

Weiterlesen …

Überarbeitung der Stellplatzsatzung

Die städtische Stellplatzsatzung geht von dem Grundgedanken aus, dass jeder Wohnung ein Auto zugeordnet wird. Das ist nicht mehr zeitgemäß. Eine Überarbeitung der Satzung ist notwendig, um günstigeren Wohnraum zu erhalten, höhere Wohn- und Lebensattraktivität für die Innenstadt zu erreichen, den Umweltverbund, sowie autofreies Leben zu stärken.

Weiterlesen …