Café Grün

4. Juli 2017, 19:30 Uhr, Lesecafé in der Altstadtmarktpassage (Hauptstraße 55)

Café Grün Motto: hingehen, zuhören, mitreden! Lockeres Treffen in gemütlicher Atmosphäre für alle Interessent*innen und Mitglieder. Zum Kennenlernen und Diskutieren. Immer am ersten Dienstag im Monat, gleiche Zeit, gleicher Ort.

Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Open Source Seeds. Immer weniger Konzerne kontrollieren einen immer größeren Teil des Saatguts – jüngstes Beispiel: die Bayer-Monsanto. Das hat gleichermaßen Auswirkungen auf den Hobbygärtner in Erlangen wie auf die Kleinbäuerin in El Salvador. Darüber wollen wir diskutieren. Zu Gast haben wir die erste Open Source Freilandtomate Sunviva, die auf dem Arche Bauernhof Erlangenliebevoll von Helmut Wening gepflegt wird.

 

Schreibe einen Kommentar