„Nicht aus Gewinnsucht oder Grausamkeit“

Erlanger Novemberpogromprozess

„Heim, Holzhacken holen!“ befahl am frühen Morgen des 10. November 1938 Stadtrat und SA-Sturmführer Nikolaus Hirschmann seinen Mannen vor dem Rathaus. Dann wurden einzelne SA-Trupps eingeteilt, die in die Geschäfte und Wohnungen der Erlanger Familien Katz, Benesie und Laink-Vissing am damaligen Nürnberger Tor, Goldschmidt und Aufsesser in der Bismarckstraße, Schönberger im Hause Raumerstraße und Rosa Loewie in der Kirchenstraße eindrangen.

Weiterlesen …

19.12.1980: Mord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke in Erlangen

Shlomo Lewin und Frida Poeschke werden am 19. Dezember 1980 in ihrer Erlanger Wohnung ermordet. In Verdacht gerät die rechtsterroristische „Wehrsportgruppe Hoffmann“. Knapp drei Monate vorher starben durch eine Bombenexplosion 13 Menschen am Münchner Oktoberfest, 211 wurden verletzt. Der Bombenleger kam auch aus den Reihen der in der Nähe von Erlangen aktiven Wehrsportgruppe.

Weiterlesen …

Grüne Liste – Kommunalwahlprogramm 2014-2020

Kommunales Programm der Grünen Liste

Das Wahlprogramm

der Grünen Liste Erlangen für die Kommunalwahl am 16. März 2014 zum Download als *.pdf-Datei (1 MB).

Falls Sie keinen Adobe Reader installiert haben, können Sie ihn hier herunterladen.

Es gibt auch eine Kurzfassung unseres Programms zum Download als *.pdf-Datei  (5 MB).

Kommunalpolitisches Programm Kurzfassung

Gerne schicken wir unser Programm und Kurzprogramm auch als gedruckte Broschüre kostenlos zu!